Datenschutzrichtlinie

1. Schutz Ihrer Privatsphäre

Wir sind GolfClubstoHire Limited („wir“, „uns“ und „unser“), eine Golfschlägerverleihfirma.

Diese Informationen gelten für alle Personen, die unsere Dienste oder Produkte nutzen. In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnen wir diese Personen als „Kunde“ oder „Sie“.

Wir bei GolfClubstoHire Limited (einschließlich Clubs 2 Hire S.L., GT Golf Sale NI und anderen verbundenen Instanzen) wissen, dass der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten äußerst wichtig ist. Aus diesem Grund legt diese Richtlinie fest, was wir mit Ihren Daten machen und was wir tun, um sie sicher zu halten.  Sie erklärt auch, wann und wie wir personenbezogene Daten erfassen sowie was Ihre Rechte in Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, sind.

Diese Richtlinie gilt für Sie, wenn Sie unsere Dienstleistungen oder Produkte nutzen – online, in Niederlassungen, per Telefon oder anderweitig durch die Nutzung unserer Websites oder indem Sie mit uns auf Sozialen Medien interagieren (unsere “Dienste”).

Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken im Umgang mit personenbezogenen Daten. Insbesondere:

  • Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen und speichern;
  • Wie wir diese Daten erfassen und bewahren;
  • Die Zwecke, für die wir sie erfassen, speichern, nutzen und offenlegen;
  • Ihr Recht auf Zugriff und Berichtigung;
  • Wie Sie sich über Aspekte des Datenschutzes beschweren können und
  • Wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Ausland weitergeben.

2. Welche Arten von personenbezogenen Daten erfassen und speichern wir?

Wir erfassen und bewahren die personenbezogenen Daten, die wir benötigen, um unsere Geschäftsfunktionen und -aktivitäten hinreichend auszuführen. Wenn wir personenbezogene Daten erfassen und speichern, sind diese von der folgenden Art:

  • Wir erfassen Ihre persönlichen Angaben, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern und Zahlungskartennummer. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
  • Ihre Kreditkartennummer speichern wir nicht. Die Angaben zu Ihrer Zahlungskarte werden von einer dritten Partei in einem von Realex Payments betriebenen Tresorsystem gespeichert. Diese Daten dienen dann als Sicherheit für Ihre Buchung. Die Zahlungskarte, die Sie bei Ihrer Buchung benutzen, dient als Sicherheit für die von Ihnen gebuchten Schläger. Es kann sein, dass wir, falls es erforderlich ist mit Vorankündigung verlangen, dass Sie Ihre Kreditkarte beim Abholen der Schläger vorzeigen.
  • Wir zeichnen auf, welche Produkte Sie buchen und welche sie kaufen. Diese Daten werden benötigt, um Bestellungen abzuwickeln und um Ihnen ein persönlicheres Einkaufserlebnis zu bieten.
  • Wir beobachten auch Muster im Verkehr und bei der Nutzung der Webseite. Dies ermöglicht es uns, unsere Leistungen zu verbessern, neue Produkte anzubieten und die Interessen unserer Kunden zu verstehen. Wir erfassen diese Daten, weil es uns wichtig ist, unsere Dienstleistungen zu verbessern.
  • Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise, um Entscheidungen zu treffen, an welchen Produkten und Dienstleistungen Sie vielleicht interessiert sind und um Sie dann per E-Mail, SMS, Telefon oder auf anderem Weg bezüglich dieser Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Wir nutzen Ihre Daten auf diese Weise, weil es in unserem Interesse ist, unser Unternehmen weiterzuentwickeln und zu leiten. Wir wägen ab, welche Auswirkungen unsere Ziele auf Sie haben und natürlich können Sie uns jederzeit bitten, Ihre Daten nicht mehr zu diesem Zweck zu nutzen. (Siehe Punkt 5 dieser Richtlinie).

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten, falls Sie uns nicht gebeten haben, dies nicht zu tun, auch nach Ablauf Ihrer Mietzeit weiterhin nutzen.

3. Wie erfassen und speichern wir personenbezogene Daten?

Erfassen von personenbezogenen Daten: Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, dann tun wir dies, indem wir einen Datensatz erstellen.

Wir tun dies wenn:

  • Sie sich bei uns registrieren, zum Beispiel, um Schläger zu bestellen, ein Produkt zu erwerben, ein Konto einzurichten oder Informationen gesendet zu bekommen;
  • Sie mit uns online kommunizieren;
  • Sie sich an Werbeaktionen, Wettbewerben, Kundenstimmen, Umfragen und Fokusgruppen bei uns beteiligen.

Wir erfassen möglicherweise auch personenbezogene Daten von Ihnen, wenn wir auf Daten aus anderen Quellen zugreifen und dann diese Daten zusammen mit den Daten, die wir bereits von Ihnen haben, analysieren, um mehr über Ihre wahrscheinlichen Präferenzen und Interessen zu erfahren. Wenn Sie unsere Websites, Seiten auf Sozialen Medien oder Handy-Applikationen besuchen oder auf unsere Anzeigen auf Online-Medien anderer Unternehmen klicken, erfassen wir durch den Einsatz von Technologie, z.B. mit Hilfe von „Cookies“, möglicherweise Daten über Sie, ohne dass dies offensichtlich ist.

Weitere Informationen über die Verwendung dieser Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Personenbezogene Daten, die wir aufbewahren, werden normalerweise in EDV-Systemen gespeichert. Diese werden entweder von uns oder unseren Dienstleistern betrieben. In allen Fällen haben wir strenge Anforderungen an die Datensicherheit, deren Ziel es ist, das Risiko von unbefugtem Zugriff auf, sowie Verlust, Missbrauch oder rechtswidriger Änderung von personenbezogenen Daten zu beseitigen.

Wir bewahren oder speichern keinerlei finanzielle Daten von Kunden.

4. Warum erfassen, bewahren, benutzen und veröffentlichen wir personenbezogene Daten?

Wenn wir personenbezogene Daten erfassen, bewahren und benutzen, dann tun wir dies in erster Linie, um Sie auf unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen und um unser Gesamtangebot zu verbessern. Zum Beispiel:

  • Um zu erfahren, was Ihre Vorlieben sind, so dass wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen in einer Weise anbieten können, die für Sie besonders von Interesse ist. Dazu gehören auch die Produkte und Dienstleistungen unserer Lieferanten und anderer vertrauenswürdiger Partner, die für Sie von Interesse sein könnten, sowie
  • Um etwaige Beschwerden oder Anfragen von Ihnen besser bearbeiten zu können.
  • Wir teilen personenbezogene Daten, die wir zum Zweck des Vertriebs oder des Marketing von Produkten und Dienstleistungen an Sie erfassen. So teilen wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Konzerns, mit Dienstleistern, die uns in unserem Tagesgeschäft unterstützen und als Teil des Kauf oder Verkaufs von Geschäften

Wir erfassen, bewahren, benutzen oder teilen möglicherweise auch personenbezogene Daten zu anderen Zwecken, die angemessen oder vom Gesetz her erlaubt sind. Sie können unsere direkte Vermarktung an Sie ablehnen. Hierzu finden Sie Hinweise in unseren Materialien zur Direktvermarktung.

Wir anonymisieren und aggregieren u.U. Ihre personenbezogenen Daten. Dies tun wir beispielsweise zum Zweck der Nutzung und Veröffentlichung von anonymen Daten um Vorlieben und Einkaufsmuster zu ermitteln. Wir teilen diese anonymisierten Daten mit unseren vertrauenswürdigen Partnern, um sie dabei zu unterstützen, Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die wahrscheinlich Ihren Interessen und Vorlieben entsprechen.

5. Wie können Sie Anfragen zu, Zugriff auf oder Korrekturen an Ihren personenbezogenen Daten machen?

Sie können uns bei Vorliegen von einem oder mehrerer der unten angeführten Gründe über info@clubstohire.com kontaktieren:

  • Um uns zu bitten, Daten über Sie, die unrichtig oder unvollständig sind, zu korrigieren. Dies ist das sogenannte Recht auf Berichtigung.
  • Um uns zu bitten, Daten über Sie zu löschen. Dies ist das sogenannte Recht auf Löschung.
  • Um uns mitzuteilen, dass Sie nicht mehr damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten benutzen und uns bitten, dies zu unterlassen. Dies ist das sogenannte Recht auf Widerspruch.
  • Um uns mitzuteilen, dass wir Ihre Daten nicht mehr dafür nutzen dürfen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Dies ist das sogenannte Recht zur Einschränkung der Verarbeitung.
  • Um einen ‚Antrag auf Dateneinsicht‘ zu stellen, also eine Anfrage an uns, Ihnen die Daten, die wir über Sie haben, zu senden. Bevor wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten gewähren, brauchen wir ggf. einen Identitätsnachweis.
  • Um uns zu bitten, dass wir Ihre Daten nicht auf eine Art und Weise nutzen, bei der computerbasierte Entscheidungen über Sie getroffen werden, die ausschließlich aufgrund einer automatisierten Verarbeitung erfolgen.

Zusätzlich zu der oben beschriebenen Kontaktaufnahme mit uns, können Sie Ihre Marketingpräferenzen im unteren Bereich jeder E-Mail, über die wir mit Ihnen kommunizieren, durch Klicken auf ‘Einstellungen ändern‘ ändern.

6. Wie können Sie sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beschweren?

Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde (Information Commissioner’s Office, ICO) darüber zu beschweren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. ICO kann unter: http://www.oic.ie/contact/ Kontaktiert werden.

Wir dürfen Ihre Daten nur dann aufbewahren, wenn wir sie zu einem der oben aufgeführten Zwecke benötigen.

7. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Ausland weitergeben

Es ist unser Grundsatz, dass jegliche Weitergabe von Daten ins Ausland unter Einhaltung der strengsten Datenschutz- und Sicherheitsstandards erfolgen muss; das gilt sowohl für den Transit als auch nach Ankunft im Ausland. Wir erlauben möglicherweise, dass Ihre Daten mit Personen in Ländern geteilt werden, die außerhalb Ihres Landes sind. Dies erfolgt:

  • Wenn wir eine unternehmerische Entscheidung getroffen haben, unsere Daten bei einem vertrauenswürdigen Anbieter von Datenspeicherungs- und -verarbeitsdienstleistungen zu speichern. Beispiele hierzu sind die Dienstleister, die unsere E-Mail- und mobilen Anwendungsdaten verarbeiten. Diese Dienste basieren in der Regel auf diversen geographischen Standorten, die sich von Zeit zu Zeit ändern, zum Beispiel aus Gründen wie Datenschutz- und -verarbeitungseffizienz. Wenn diese Dienste von uns genutzt werden, ist es für uns nicht praktikabel, Sie zu informieren, in welchem Land Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.
  • Zum Austausch zwischen unseren Unternehmen unseres Konzerns. Unsere wichtigsten Standorte sind in Irland, aber manche der Konzernunternehmen, Niederlassungen und Tochtergesellschaften befinden sich in anderen Ländern.
  • Wenn unser Unternehmen, das Ihre personenbezogenen Daten erfasst hat, in einem anderen Land ist als Sie sind.
  • Wenn es die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen an Sie erfordert, dass Daten im Ausland geteilt werden. Zum Beispiel, IT-Anbieter.
  • Wenn Sie Haftpflichtsansprüche in Bezug auf ein Produkt geltend machen, teilen wir im Rahmen der Bearbeitung der Angelegenheit ggf. Ihre personenbezogenen Daten mit dem ausländischen Anbieter des Produktes.

8. Aktualisierungen

Es kann sein, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisiert wird. Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, informieren wir Sie zu den Veränderungen.

9. Unsere Datenschutzbedingungen und die Grenzen dieser Richtlinie

Dies ist eine Richtlinie. Je nach der Art der Geschäfte, die Sie mit uns und unseren Unternehmen machen, kann es sein, dass weitere Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen für Sie relevant sind. Auf unserer Webseite und in unseren Niederlassungen gibt es zusätzliche Datenschutzhinweise, AGBs und Cookie-Hinweise. Ein Beispiel ist: Wir haben andere Satzungen für unsere Mitarbeiter – diese Richtlinie bezieht sich nicht auf die personenbezogenen Daten unserer Mitarbeiter in ihrer Eigenschaft als solche.

10. Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Datenschutzrecht und zu Datenschutzgrundsätzen erhalten Sie beim Datenschutzbeauftragten (Information Commissioner Officer, ICO). ICO kann kontaktiert werden unter http://www.oic.ie/contact/